Checkliste Webtext Teil 3: So gewinnen Sie neue Kunden

Checkliste Webtext Teil 3: So gewinnen Sie neue Kunden

Ihre Webseite ist fertig getextet. Ist sie aber auch optimal getextet? Überzeugt sie die Webbesucher? Oder lässt sie die Leser ratlos und unentschlossen zurück?

Gehen Sie einfach nochmal Seite für Seite Ihres Webauftritts durch – anhand dieser Checkliste:

STARTSEITE

  • Beantworten Sie die wichtigsten Leserfragen?

. Was machen Sie?
. Was machen Sie besser als andere?
. Was habe ich davon?
. Warum sollte ich Ihnen vertrauen?
. Was soll ich jetzt tun?

  • Informieren Sie oder verkaufen Sie mit dem Holzhammer?
  • Ist die Startseite leicht und schnell zu lesen?
  • Nutzen Sie Aufzählungen, verlinken Sie auf Unterseiten?
  • Verwenden Sie kurze Testimonials, Medienstatements oder Auszeichnungen?
  • Führen Sie Ihren Standort an?

LEISTUNGEN

  • Geht es um den Leser oder um Ihre Produkte?
  • Formulieren Sie Ihre Überschriften kurz, klar, konkret?
  • Übersetzen Sie die Produkteigenschaften in greifbaren Nutzen?
  • Entkräften Sie kaufhemmende Einwände durch kluge Argumentation?
  • Gliedern Sie Ihren Text übersichtlich?
  • Bauen Sie aussagekräftige Testimonials in den Text ein?
  • Haben Sie die Handlungsaufforderung deutlich formuliert?
  • Zeigen Sie Kundenorientierung durch hilfreiche F&A?
  • Wissen auch Quereinsteiger, worum es geht?

REFERENZEN

  • Ist Ihre Kunden- und Projektliste aktuell?
  • Sind die Kunden mit ihrer Nennung einverstanden?
  • Haben Sie Ihre jeweiligen Leistungen kurz umrissen?
  • Entsprechen diese Leistungen Ihren Kernkompetenzen?
  • Bringen Sie Fallstudien?
  • Inkludieren Sie aussagekräftige Kundenmeinungen?

ÜBER UNS

  • Stellen Sie sich so dar, wie Sie gerne gesehen werden möchten?
  • Was erfährt der Leser über Ihre Qualifikation und Motivation?
  • Wirken Sie offen oder eher zugeknöpft?
  • Bauen Sie Vertrauen auf oder verunsichern Sie den Leser?
  • Geben Sie zu viel von sich preis?
  • Was erfahren die Wettbewerber und die Presse über Sie?
  • Entspricht Ihre Selbstdarstellung dem Image, das Sie auf den restlichen Seiten vermitteln?
  • Ist Ihr Schreibstil locker und freundlich?
  • Beantworten Sie die W-Fragen: wer, was, wann, wie und wieso?
  • Stellen Sie eine Verbindung her zwischen Berufs- und Privatleben?
  • Bekräftigen Ihre Angaben, dass Sie der geeignetste Anbieter für Ihre Leser sind?
  • Gibt es weiterführende Downloads?
  • Sind die Fotos hochwertig und aktuell?
  • Haben Sie Testimonials inkludiert?
  • Call to Action nicht vergessen!

PHILOSOPHIE

  • Vermitteln Sie Ihre Botschaft in wenigen Sätzen?
  • Beantworten Sie die zentralen Fragen?

. Was ist der Zweck Ihres Unternehmens?
. Welche Produkte und Dienstleistungen liefern Sie?
. Welche Werte leben Sie?

  • Formulieren Sie realitätsbezogen oder abgehoben-schwammig?
  • Ist Ihr Mission Statement kraftvoll, bestärkt es den Kunden in seiner Kaufentscheidung?

KONTAKT

  • Findet der User all Ihre Kontaktdaten schnell und einfach?
  • Laden Sie freundlich zur Kontaktaufnahme ein?
  • Betonen Sie den Nutzen einer Kontaktaufnahme?
  • Haben Sie an Lageplan, Öffnungszeiten und Wegbeschreibung gedacht?
  • Bieten Sie einen Rückruf-Service?
  • Haben Sie die Ansprechpartner angeführt?
  • Geben Sie an, wie schnell der User mit einer Antwort rechnen kann?
  • Verlangt das Kontaktformular nur die nötigsten Kundendaten?
  • Erhält der Webbesucher eine automatische Anfrage-Bestätigung?
  • Haben Sie gecheckt, ob das Formular funktioniert?

IMPRESSUM

  • Enthält Ihr Impressum alle erforderlichen Angaben?
  • Entspricht es der aktuellen Rechtslage?
  • Ist es problemlos auffindbar?

… NOCH MEHR TIPPS FINDEN SIE IN MEINEM BUCH – ERHÄLTLICH AUF AMAZON:

Comments are closed.